Was ist Cannabisöl und was kostet es?

Mit dem Begriff “Cannabis” kann wohl jeder Mensch etwas anfangen. Jeder kennt die berühmte Pflanze, die hier und da vielleicht sogar angebaut wird und die so sehr in Verruf ist, dass man besser nichts damit zu tun haben sollte, wenn man seinen guten Ruf bewahren möchte.

Doch das Cannabisöl ist weniger bekannt. Was ist das? Und was kostet es?

Was Cannabisöl eigentlich ist

Als Cannabisöl fasst man grob das zusammen, was man unter dem Öl versteht, welches aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Dieses Öl kann sich in der Zusammensetzung sehr unterscheiden, vor allem im THC-Gehalt.

In Deutschland unterliegen auch die Öle mit THC-Gehalt dem Betäubungsmittelgesetz und sind hierzulande nicht erhältlich, wie es auch mit rauchbarem Cannabis der Fall ist.

Das Öl erwerben

Wie oben beschrieben fällt ein THC-Gehalt des Öles, ganz gleich wie hoch er sein mag, unter das Betäubungsmittelgesetz und ist strafrechtlich relevant. Sollte man sich also entschließen, sich ein solches Öl zu besorgen, sollte man streng darauf achten, dass man kein Öl erwischt, in dem THC vorhanden ist.

Die Preise schwanken je nach Menge und Dosierung der Inhaltsstoffe.

Beispiele:

  • CBD Öl 20% mit 2000 mg – 119 Euro
  • CBD Öl 5% mit 500 mg – 39 Euro
  • CBD Öl 3% mit 300 mg – 29 Euro

Man kann also sehen, dass sie Preise sich nach der Dosierung richten und auch der Menge. Man kann auch jeweils fünf oder zehn Flaschen von diesem Öl kaufen und übersteigt damit auch gern die 200-Euro-Grenze für das Produkt.

Was kostet also Cannabisöl?

Das lässt sich so klar nicht sagen, weil das eine Cannabisöl nicht automatisch dem anderen gleicht und die Zusammensetzung immer wieder anders ist.

CBD Öl Tropfen kaufen

Erkundigen Sie sich

Sie sollten sich über “Was kostet Cannabisöl” immer informieren, bevor Sie zuschlagen. Schauen Sie, welche Konkurrenz es gibt und wer was zu welchen Preisen anbietet. Nicht jedes dieser Öle gleicht dem anderen und sie sind auch nach Anwendung verschieden.

Sehr wichtig ist vor allem, dass sie die Inhaltsstoffe genau im Auge behalten, denn mit einem THC-Gehalt können Sie sich in Deutschland auch schnell strafbar machen, als hätte man Sie mit normalem “Gras” in der Tasche erwischt. Riskieren sie das lieber nicht und befolgen Sie die Vorgaben, die der Gesetzgeber aufgestellt hat, ob diese Ihnen nun zusagen oder nicht.

Fazit

Was kostet Cannabisöl? Es ist teuer, wenn man eine hohe Dosierung und damit einen höheren Wirkungsgrad erreicht. Aber man kann auch ab etwa 30 Euro eine Flasche erhalten. Wichtig ist, die Preise von Anbieter zu Anbieter zu prüfen und nicht mehr Geld auszugeben, als es unbedingt notwendig ist. Achten Sie Deshalb darauf, wo sie kaufen und was.

[Total: 2   Average: 5/5]
About Giacomo Hermosa 81 Articles
Giacomo Hermosa ist 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern und verheiratet. Vor elf Jahren hat er die Magister der Biologie und Anglistik erfolgreich absolviert. Hier hat er sich interdisziplinär mit den Themen Bioverfügbarkeit und Medizinalhanf beschäftigt. In seiner Freizeit schreibt er v.a. in den Bereichen Fitness, Ernährung und – familiär bedingt – über einige besondere Autoimmunerkrankungen. Seine Veröffentlichungen findet man u.a. auf seiner Website und bei der taz.